inhalt

 

 

In einem Eckhaus kreuzen sich die familiären Wege von drei Männern aus drei Generationen, die verschiedener kaum sein könnten. Da ist der Großvater, der mit den Nazis Karriere macht, bis zum Heeresarchitekten aufsteigt und nach dem Krieg seine Familie im Stich lässt; sein Sohn, dem ein Vorbild fehlt und der als Kriegskind schwer eine eigene Position im Leben findet; und der Sohn des Sohnes, der in seinem Vater eine emotional abwesende Generation erkennt und zu begreifen beginnt, wie stark die Männer noch heute von den alten Bildern und überholten männlichen Attitüden geprägt sind. Im neuen Mann steckt immer noch der alte.

 

Auf faszinierende Weise skizziert der Film (93 Min.) eine ganze Epoche - hundert Jahre Männlichkeit in einer ganz normalen, deutschen Familie. Vieles ändert die Zeit, verändert das auch die Männer?

 

pfeil english version content