dvd
 
Die DVD bietet mehr als nur den Film. Regisseur Jan Schmitt spricht über die Machart und Wirkung seines Dokumentarfilms, der eine breite gesellschaftliche Diskussion mit angestoßen hat. "Wenn einer von uns stirbt, geh' ich nach Paris" beschäftigt sich auf sehr besondere Weise mit den Folgen von sexueller Gewalt für die Opfer und ihre Angehörigen. Dabei lenkt der Film auch die Aufmerksamkeit auf Suizide, die nach sexuellem Missbrauch häufiger vorkommen als bislang angenommen. Alle Betroffenen eint, dass sie durch die traumatische Gewalterfahrung in der Kindheit den Tod in sich tragen. Darüber gesprochen wird aber nicht. Der Film bricht auch da mit einem Tabu.

 



Suzanne von Borsody und Jan Schmitt am 16.11.2009.

Bestellen Sie die DVD für nur 15,90 Euro hier und jetzt.

 

 
 
 

 

 

Neuer Film